Von links nach rechts: Zlatko Fras, Jürgen Roters, Reinhard Griebenow

Historie

2010 startete die Sektion Kardiologie in der UEMS die European Cardiology Section Foundation, eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Köln.

Die UEMS (Union Européene des Médecins Specialistes) vertritt die Interessen der Fachärzte aus ganz Europa gegenϋber der EU-Kommission in Brϋssel. Innerhalb der UEMS gibt es 38 Sektionen, entsprechend den von der EU-Komission akkreditierten Fachrichtungen, darunter auch die Sektion Kardiologie. Das Hauptziel der UEMS und ihrer Sektionen ist es Fort- und Weiterbildung in allen Fachgebieten in Europa zu vereinheitlichen, damit die Gesundheitsversorgung der Patienten und die Praxis der Berufsausübung europaweit auf einheitlich hohem Niveau erfolgen können.

In seiner Ansprache während eines festlichen Empfangs zu Ehren von ECSF® am 18.3.11 im Historischen Rathaus zu Köln bekräftigte Prof. Zlatko Fras, Präsident der UEMS, vor einer großen Zahl nationaler und internationaler Gäste die Bedeutung der Arbeit der UEMS und stellte die gerade in den letzten Jahren gestarteten Initiativen vor. Er begrüßte die Errichtung der Stiftung und erwartet, dass die Sektion Kardiologie mit dieser Organisation im Rücken in Zukunft einen bedeutsamen Beitrag zur Arbeit der UEMS leisten wird.

Zuvor hatte der Gastgeber, Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters, auf die Bedeutung des Gesundheitssektors für die Stadt hingewiesen und der Stiftung als einer weiteren Initiative in diesem Bereich alles Gute für ihre Arbeit gewünscht